Orthopädie und Unfallchirurgie - Mitteilungen und Nachrichten 2016; 05(06): 564-565
DOI: 10.1055/s-0042-120005
Recht und Wirtschaft
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Neuerungen im Entlassmanagement für flexible Anschlussversorgung

MEHR KOMPETENZEN FÜR KRANKENHAUSÄRZTELinda Kuball, Rosemarie Sailer1
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 December 2016 (online)

Nach einem Krankenhausaufenthalt liegt die weitere medizinische Versorgung der Patienten grundsätzlich in den Händen der (Vertrags-) Ärzte im ambulanten Bereich. Unter dem Stichwort Entlassmanagement hatten auch bisher Krankenhausärzte zusätzliche Kompetenzen, um eine lückenlose medizinische Anschlussversorgung der Patienten zu gewährleisten. Jetzt wurden diese erweitert.