ZWR 2016; 125(12): 618-621
DOI: 10.1055/s-0042-121332
Fortbildung – Umweltzahnmedizin/Parodontologie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Unerfüllter Kinderwunsch durch unerkannte Parodontitis ?[*]

D. R. Gieselmann1, N. N. R. Nassar1, G. Volland1
  • 1Solingen/Essen/Heilsbronn
Further Information

Publication History

Publication Date:
09 January 2017 (online)

Studien belegen, dass Parodontitis die Fertilität gravierend beeinträchtigen und Schwangerschaftsrisiken erhöhen kann. Der aMMP-8-Schnelltest ist zum Screening in gynäkologischen Praxen und IVF-Zentren geeignet, um Patienten mit aktiver parodontaler Degeneration zu erkennen; beim Fachzahnarzt dient der Test der Verlaufskontrolle. Auf diese Weise stellt der aMMP-8-Test ein wichtiges Bindeglied für die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Gynäkologen/Reproduktionsmedizinern und Zahnmedizinern dar.

* Vortrag gehalten bei der 8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Umweltzahnmedizin (DEGUZ) im Juni 2016 in Frankental.