Zeitschrift für Komplementärmedizin 2018; 10(01): 26-29
DOI: 10.1055/s-0044-101574
Praxis
Humor
© Karl F. Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Humor hilft heilen

Eckart von Hirschhausen

Subject Editor:
Further Information

Publication History

Publication Date:
20 February 2018 (online)

Summary

Humor ist überhaupt nichts Oberflächliches, sondern das tiefe Einverständnis in die Absurdität unserer Existenz. Im Lachen können Widersprüche bestehen bleiben, ohne dass sie aufgelöst zu werden brauchen. Schicksalsschläge wie Krankheit, Trennung und Tod sind Teil des Lebens und nicht die Ausnahme. Dass Humor dabei hilft, mit diesen Situationen besser zurechtzukommen, zeigt die Empirie schon lange. Der Essay gibt einen prägnanten Überblick zum Wirkfaktor Humor in der Medizin, die Erfahrungen des Autors und einen Ausblick auf die Möglichkeiten in der Praxis.

 
  • Literatur

  • 1 Fey U. Clowns für Menschen mit Demenz. Mabuse: Frankfurt am Main; 2016
  • 2 Korp AH. Am Ende ist nicht Schluss mit lustig. Humor angesichts von Sterben und Tod. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. 2014
  • 3 von Hirschhausen E. Wunder wirken Wunder. Wie Magie und Medizin uns heilen. Reinbek: Rowohlt; 2016
  • 4 Wild B. Humor in Psychiatrie und Psychotherapie. Stuttgart: Schattauer; 2016
  • 5 www.humorhilftheilen.de