Aktuelle Neurologie 2005; 32: 50-55
DOI: 10.1055/s-2004-834699
Übersicht
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Apomorphininjektionstherapie bei M. Parkinson

Apomorphine Injection Therapy for Parkinson's DiseaseP.  Odin1
  • 1Abt. Neurologie, Zentralkrankenhaus Reinkenheide, Bremerhaven
Further Information

Publication History

Publication Date:
26 April 2005 (online)

Zusammenfassung

Subkutane Apomorphininjektionen sind eine wertvolle und effektive Therapie für Parkinson-Patienten mit wiederholten „Off”-Phasen trotz optimierter peroraler Therapie. Die durchschnittliche tägliche Zeit in „Off” kann damit halbiert werden, und die bestehen bleibenden „Off”-Perioden sind weniger ausgeprägt. Diese Effekte sind stabil, auch über längere Zeit, und es gibt keinen Anhalt für eine Toleranzentwicklung. Die Nebenwirkungen sind meistens gering ausgeprägt. Beste Effekte werden erreicht, wenn Apomorphin bei relativ jungen, aktiven und kognitiv gut funktionierenden Patienten eingesetzt wird. Subkutane Apomorphininjektionen verbessern nicht selten die Möglichkeit weiterzuarbeiten und ein weitgehend normales Leben zu führen. Durch diese zuverlässige Methode, schnell aus einer „Off”-Phase zu kommen, führt die Therapie zu mehr Freiheitsgefühl und Selbstvertrauen bei den Betroffenen.

Abstract

Apomorphine as subcutaneous injections offers a valuable and effective treatment alternative for Parkinson patients with oral medication-resistant „off” phases. Its efficacy is stable during long-term therapy, with no signs of patient tolerance. Adverse events are usually mild. The best results are obtained with relatively young, active, and cognitively intact patients. Intermittent s. c. apomorphine therapy can improve the patients' possibilities to continue to work and to live a normal social life, by offering increased freedom and self-confidence through a reliable, quick rescue from the disabling medication-resistant „off” phases.

Literatur

Prof. Dr. med. Per Odin

Abt. Neurologie · Zentralkrankenhaus Reinkenheide

Postbrookstraße 103

27574 Bremerhaven

Email: [email protected]