Viszeralchirurgie 2006; 41(2): 132-135
DOI: 10.1055/s-2006-921349
Kasuistik

© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Ischämische Kolitis bei systemischer Amyloidose

Ischemic Colitis Caused by a Systemic AmyloidosisT. Aper1 , M. Kleemann1 , F. Stellmacher2 , R. Broll1 , H. P. Bruch1 , S. Farke1
  • 1Klinik für Chirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
  • 2Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
Further Information

Publication History

Publication Date:
30 March 2006 (online)

Zusammenfassung

Mit dem Begriff Amyloidose wird eine Gruppe von Erkrankungen beschrieben, denen die Ablagerung amorpher Eiweißmoleküle (Amyloid) im Gewebe gemeinsam ist, die lokal begrenzt und bei der systemischen Form generalisiert auftreten. Nach der Ätiologie werden diese Erkrankungen in eine primäre und eine sekundäre Form unterschieden. Der sekundären Form gehen häufig chronisch-entzündliche Erkrankungen voraus. Wir berichten in dieser Falldarstellung von einer 74 Jahre alten Patienten, die mit akuten abdominellen Beschwerden und Diarrhö in unsere Klinik eingeliefert wurde. Intraoperativ fand sich eine Kolitis im Bereich des Colon descendens und sigmoideums. Als Ursache für die Kolitis wurde in der histo-pathologischen Aufarbeitung des Resektionspräparates eine ischämische Kolitis auf dem Boden einer Amyloidose diagnostiziert. Die Patientin verstarb im postoperativen Verlauf an den Folgen einer schweren systemischen Amyloidose. Wir berichten über die Diagnostik, Therapie und Erkenntnisse aus diesem interessanten Fall.

Abstract

The term amyloidosis describes a variety of diseases, which have the deposition of proteins (amyloid) in tissues in common. Due to the pattern of amyloid deposition, amyloidosis can be divided in a localized and a systemic form. The systemic form again can be subdivided in a primary and a secondary amyloidosis according to the aetiology of the disease. The secondary amyloidosis is often associated with chronic inflammatory diseases. In this case report we refer about a 74-year-old female patient, who was admitted to our hospital with acute abdominal pain and diarrhea. The intraoperative finding showed a colitis in the descending and sigmoid part of the colon. The histo-pathological examination of the removed part of the colon revealed an ischemic colitis caused by the deposition of amyloid. The patient died in the postoperative course from a severe secondary amyloidosis. We report about diagnosis, therapy and conclusions from this interesting case.

Literatur

Dr. med. T. Aper

Klinik für Chirurgie · Universitätsklinikum Schleswig-Holstein · Campus Lübeck

Ratzeburger Allee 160

23562 Lübeck

Phone: 04 51/5 00 20 01

Fax: 04 51/5 00 20 69

Email: thomas.aper@t-online.de