Viszeralchirurgie 2006; 41(2): 95-98
DOI: 10.1055/s-2006-921529
Originalarbeit

© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Pilotphase der Studie zur Qualitätskontrolle der operativen Therapie der Adipositas

Study of Quality Assurance “Surgical Treatment of Morbid Obesity”C. Stroh1 , T. Manger1
  • 1Departement für Allgemein- und Viszeralchirurgie, SRH Wald-Klinikum Gera gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Further Information

Publication History

Publication Date:
30 March 2006 (online)

Zusammenfassung

Seit dem 1. Januar 2005 wird die aktuelle Versorgungssituation der bariatrischen Chirurgie in der Bundesrepublik Deutschland untersucht. Die Daten werden in Kooperation mit dem An-Institut für Qualitätssicherung in der operativen Medizin der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg über das Internet online in einer Datenbank erfasst. An der Studie beteiligen sich bisher 58 Einrichtungen. Anmeldungen zur Teilnahme an der Studie können über unsere Korrespondenzadresse erfolgen. Alle Kliniken, die bariatrische Chirurgie betreiben, sind aufgerufen sich an der Studie zu beteiligen.

Abstract

Since January 1st 2005, the situation of bariatric surgery has been examined in Germany. The data are registered in cooperation with the An-Institute of quality assurance in surgery at the Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. The data registration occurs in an internet Online data bank. At the study 58 hospitals are participated. Application for participation in this study is available on our correspondence address. All hospitals carrying out bariatric surgery are requested to take part in this study.

Literatur

Dr. med. C. Stroh

Departement für Allgemein- und Viszeralchirurgie · SRH Wald-Klinikum Gera gGmbH

Straße des Friedens 122

07548 Gera

Phone: 03 65/8 28 31 01

Fax: 03 65/8 28 31 02

Email: Christine.Stroh@wkg.srh.de