Klinikarzt 2014; 43(9): 431
DOI: 10.1055/s-0034-1394474
Blickpunkt
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Wissenschaft trifft Medizintechnik

Further Information

Publication History

Publication Date:
01 October 2014 (online)

 

Die Vernetzung von Medizin und Technik steht im Mittelpunkt der MEDICA EDUCATION CONFERENCE (MEC), die als wesentlicher Bestandteil des Weltforums für Medizintechnik MEDICA vom 12. bis 15. November 2014 in Düsseldorf stattfindet. Denn medizinischer Fortschritt und technische Entwicklung hängen oftmals eng zusammen: Herzkatheter, künstlicher Gelenkersatz und moderne Bildgebung verdeutlichen diese Vernetzung von Medizin und Technik beispielhaft. Mediziner erfahren in Düsseldorf, welche technischen Neuerungen für medizinische Anwendungen verfügbar sind. Umgekehrt erhält die Industrie Impulse aus Wissenschaft, Klinik und Praxis, um weitere Innovationen zu entwickeln.

Die interdisziplinäre und internationale Fortbildungsveranstaltung richtet sich an Mediziner aller Fachbereiche, Wissenschaftler und Hersteller sowie Einkäufer innovativer Medizintechnik. Die Konferenz wird in diesem Jahr erstmals von der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) gestaltet. Die Themen, Inhalte und das fachliche Programm entwickelte Conference-Präsident Prof. Dr. Dr. Hendrik Lehnert vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Lübeck gemeinsam mit einem Programmkomitee, das aus renommierten Vertretern aller großen medizinischen Fächer besteht.

CME-Punkte erwerben

Fachübergreifend ist die MEDICA EDUCATION CONFERENCE eine inhaltlich attraktive Fortbildungsveranstaltung mit Symposien, Seminaren und Kursen, die von der Ärztekammer für die Vergabe von CME-Punkten anerkannt wird. An den 4 Konferenztagen steht jeweils ein Schwerpunktthema im Mittelpunkt. Für die MEDICA EDUCATION CONFERENCE 2014 sind das:

  • Infektion und Entzündung

  • Telemedizin und Robotik

  • gastrointestinale Onkologie

  • interventionelle Medizin.

Über diese Fokusthemen hinaus finden sich weitere wichtige Themen der konservativen und operativen Medizin im Tagungsplaner wieder: Brauchen wir noch ein Röntgenbild bei Beatmeten? Was sind die Therapieziele bei schwerer Sepsis? Wie ist der aktuelle Stand von Schmerztherapien im Alter?

In zahlreichen klinischen Symposien greifen Experten bei der MEDICA EDUCATION CONFERENCE darüber hinaus aktuelle Themen aus verschiedenen Fachbereichen der klinischen Medizin auf. Unter anderen finden sich auf dem Tagungsprogramm folgende:

  • Nierenprobleme – Rechtzeitig erkennen und behandeln

  • Diabetes mellitus im Alter – Spezifische Herausforderungen

  • Transplantation in der Viszeralmedizin

  • Primärprävention und Screening in der Onkologie

  • Medizintechnik: Telemedizin und Robotik in der Praxis.

Gerade angesichts enormer Fortschritte in der medizinischen Forschung und der Ausweitung technischer Möglichkeiten, wie bei der Telemedizin, behandelt die MEDICA EDUCATION CONFERENCE in ihren Veranstaltungen die Frage nach der Umsetzung von Fortschritt in Klinik und Praxis. Wo konnte bereits, beispielsweise in der Pneumologie, Grundlagenforschung in die klinische Anwendung gebracht werden? Wie können Ärzte, wissenschaftliche Forschung und Medizintechnologie noch besser von einander lernen und sich bedarfsorientiert entwickeln?


#

Fortbildung und Fachmesse

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren hat die DGIM das Programm der MEDICA EDUCATION CONFERENCE neu gestaltet und die Strukturen gestrafft. So können alle Teilnehmer eine abwechslungsreiche, ganztägige wissenschaftliche Fortbildung mit dem Besuch der MEDICA-Fachmesse kombinieren. Zur Konferenz sind internationale Keynote-Speaker eingeladen, wobei die Simultanübersetzung vieler Veranstaltungen allen Besuchern einen aktiven Austausch ermöglichen wird. Das vorläufige Programm der MEDICA EDUCATION CONFERENCE finden Interessierte unter www.medica.de/mec1.

Der Online-Ticketverkauf für die MEDICA und die MEDICA EDUCATION CONFERENCE startete bereits im August. Wer seinen Besuch optimal vorbereiten möchte, findet alle wichtigen Informationen für die Planung seines Messe-und Conference-Besuchs sowie für Anreise und Unterkunftssuche unter www.medica.de/1100.

Zoom Image
Abb. 1 Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin gestaltet in diesem Jahr die MEDICA EDUCATION CONFERENCE, die Fortbildungskonferenz während der MEDICA.

#
Zoom Image
Abb. 1 Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin gestaltet in diesem Jahr die MEDICA EDUCATION CONFERENCE, die Fortbildungskonferenz während der MEDICA.