Gesundheitswesen 2020; 82(05): 413-421
DOI: 10.1055/a-0921-7374
Original Article

Geografische Cluster der Unterimmunisierung gegen Influenza bei über 60-Jährigen am Beispiel Westfalen-Lippe

Article in several languages: deutsch | English
Sebastian Völker

Zusammenfassung

Hintergrund Die Unterimmunisierung gegen Influenza steigt in den vergangenen Jahren an. Es wird eine räumliche Clusterung der Unterimmunisierung vermutet. Diese Cluster können Risiken für die Gesundheitsvorsorge bedeuten und das Erreichen von Qualitätsstandards der Immunisierung erschweren. Ziele des vorliegenden Papers sind (a) räumliche Cluster auf PLZ-Ebene mit hohen Quoten der Unterimmunisierung gegen Influenza zu identifizieren und zu beschreiben, (b) die Cluster mit weiteren Vorsorgeleistungen zu vergleichen und (c) mögliche Einflussfaktoren der Unterimmunisierung zu modellieren.

Material und Methoden Aus den kassenärztlichen Abrechnungsdaten der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe wurden Patienten ≥ 60 Jahren und Impfleistungen von 2012–2017 extrahiert. Als Methodik wurde die räumliche Scanstatistik gewählt, die hohe relative Risiken einer Unterimmunisierung in Clustern ausweist.

Ergebnisse und Diskussion Es konnten 4 statistisch signifikante Cluster der Unterimmunisierung gegen Influenza identifiziert werden, die sich auch nach Abgleich mit dem zeitlichen Trend lokaler Unterimmunisierungsraten als stabil erwiesen. Die Quote der Unterimmunisierung betrug in der Grippesaison 2016/2017 in den Clustern mit höherem Risiko (RR>1) 71,9%-74,7%, die Quote außerhalb dieser Cluster 67,0%. Als Einflussfaktoren auf die Unterimmunisierung wurden u.a. sozio-ökonomische Faktoren und das Impfverhalten in der Vorsaison identifiziert. Unterimmunisierungsquoten sind geographisch geclustert. Die räumliche Scanstatistik kann für die Identifikation von persistenten Clustern genutzt werden, um gezielte raum- und adressatenspezifische Maßnahmen zur Verringerung der Unterimmunisierungsraten durchzuführen.



Publication History

Publication Date:
23 August 2019 (online)

© 2019. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany