Klin Monbl Augenheilkd 2020; 237(08): 924-12
DOI: 10.1055/a-1181-7036
Für Sie notiert

Kongenitale Katarakt: IOL-Implantation und Kontaktlinsenkorrektur (nach 10 Jahren) wirkungsgleich

Bei Kindern werden nach einer Kataraktoperation immer häufiger Intraokularlinsen (IOL) eingesetzt. Gegenüber aphaken Kontaktlinsen und Brillen haben IOLs den Vorteil der konstanten optischen Korrektur. Viele Ärzte sind allerdings zurückhaltend bei der IOL-Implantation bei Kleinkindern, da deren Augen später starke Refraktionsfehler entwickeln können und sie ein höheres Risiko haben, Trübungen entlang der Sehachse zu entwickeln.



Publication History

Publication Date:
14 August 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York