Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement 2020; 25(06): 275
DOI: 10.1055/a-1321-3074
Forum

G-BA aktiviert bundeseinheitliche Sonderregeln für verordnete Leistungen

Corona-Pandemie

Angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen in Deutschland hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) Ende Oktober zeitlich befristete bundeseinheitliche Sonderregelungen bei ärztlich verordneten Leistungen aktiviert. Sie gelten bundeseinheitlich vom 2. November bis zum 31. Januar 2021 und werden, je nachdem, wie sich das Pandemiegeschehen in Deutschland entwickelt, vom G-BA nochmals verlängert.



Publication History

Publication Date:
21 December 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany