Sprache · Stimme · Gehör 2010; 34(2): 84-91
DOI: 10.1055/s-0030-1253430
Schwerpunktthema

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Spezifische Sprachentwicklungsstörungen und pragmatische Kompetenzen

Specific Language Impairment and Pragmatic SkillsD. Möller1 , U. Ritterfeld2
  • 1Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
  • 2TU Dortmund
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 June 2010 (online)

Zusammenfassung

In diesem Beitrag werden pragmatische Störungen im Kontext der kindlichen Sprachentwicklung betrachtet. Nach einer einführenden Explikation eines engeren und eines weiteren Pragmatikbegriffs wird die Bedeutung der pragmatischen Kompetenz für den gesamten Spracherwerb näher betrachtet, um anschließend den Entwicklungsprozess selbst zu systematisieren. Auf dieser Grundlage wird dann die Frage der Klassifikation pragmatischer Störungen in Abgrenzung zu spezifischen Sprachentwicklungsstörungen und Störungen des autistischen Spektrums diskutiert. Auf der Grundlage aktueller Befunde weisen die Autorinnen auf die noch lückenhaften Möglichkeiten der klinischen Diagnostik und Intervention pragmatischer Störungen hin und zeigen Ansatzpunkte für weitere Entwicklungen auf.

Abstract

This paper reviews pragmatic disorders in the context of language acquisition. After the presentation of a rather narrow and a more comprehensive definition of pragmatics, the relevance of pragmatic skills for proper language acquisition is discussed. Afterwards we give an introduction into the pragmatic acquisition process and elaborate on the classification of pragmatic disorders. We hereby emphasise the distinction between pragmatic disorders, specific language impairment, and disorders on the autistic spectrum. Based upon recent research we present pathways for the diagnosis of and interventions for pragmatic disorders and identify some challenges for future research.

Literatur

Korrespondenzadresse

D. Möller

Poliklinik für Hör-, Stimm- und Sprachheilkunde

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistraße 52

20251 Hamburg

Email: [email protected]