Sprache Stimme Gehör 2011; 35(3): e136
DOI: 10.1055/s-0031-1291331
Erratum

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Basisparameter ungestörter Spontansprache: Voraussetzung für die Aphasiediagnostik*

Basic Parameters of Spontaneous German Language: Essential for Assessment in AphasiaE. Meffert1 , 2 , M. Grande1 , K. Hußmann1 , S. Christoph1 , K. Willmes3 , M. Piefke4 , W. Huber1
  • 1Neurologische Klinik – Neurolinguistik (Leiter: Prof. Dr. W. Huber), Universitätsklinikum, RWTH Aachen University
  • 2Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Leiter: Prof. Dr. Dr. F. Schneider), Universitätsklinikum, RWTH Aachen University
  • 3Neurologische Klinik – Neuropsychologie (Leiter: Prof. Dr. K. Willmes), Universitätsklinikum, RWTH Aachen University
  • 4Neurologische Klinik (Leiter: Prof. Dr. J. Schulz), Universitätsklinikum, RWTH Aachen University
Further Information

Publication History

Publication Date:
17 October 2011 (online)

Erratum

Meffert, M. Grande, Hußmann, K et al. Basisparameter ungestörter Spontansprache:Voraussetzung für die Aphasiediagnostik. Sprache·Stimme·Gehör 2010; 34: e16–e24

Die Tabelle 5 auf Seite e20 enthält falsche Zahlen. Die korrekte Tabelle sieht wie folgt aus:

Tab. 5 Grenzwerte für die Definition eines Durchschnittsbereichs sowie von Abweichungsbereichen. Außerhalb des Durchschnittsbereichs Durchschnittsbereich MW=Mittelwert; SD=Standardabweichung; W=Anteil Wörter in %; OWK=Anteil offene Wortklasse in %; TTR=Type-Token-Ratio für Inhaltswörter in %; VP=Anteil vollständiger Phrasen in %; KPX=syntaktische Komplexität in %; MLU=mittlere Phrasenlänge (absolut) Hellgrau: Grenzwerte des Durchschnittsbereichs; dunkelgrau: Grenzen für Werte außerhalb des Durchschnittsbereichs −2SD −1SD MW +1SD +2SD W 86,5 89,9 93,3 96,7 100 OWK 23,7 27,7 31,7 35,7 39,7 TTR 69,3 75,9 82,5 89,1 95,7 VP 53,0 64,7 76,4 88,1 99,8 KPX 17 30,6 44,2 57,8 71,4 MLU 4,1 5,0 5,9 6,8 7,7 Streuung MLU 1,6 2,2 2,8 3,4 4,0