kma 2018; 23(01/02): 91-93
DOI: 10.1055/s-0036-1595046
Medizin
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart

Umgang mit Unerwünschten Ereignissen: „Unfallflucht“ kommt teurer

Markus Holtel
Further Information

Publication History

Publication Date:
06 February 2018 (online)

Das bringt den Autofahrer in Versuchung: Ein parkendes Fahrzeug touchiert, nur ein kleiner Kratzer. Wozu bleiben und sich unnötigem Ärger aussetzen? So denken ebenfalls manche Ärzte nach einem medizinischen Zwischenfall. Doch „Unfallflucht“ scheint auch im weißen Kittel die schlechteste Lösung.