Aktuel Ernahrungsmed 2016; 41(06): 425
DOI: 10.1055/s-0042-120769
Forschung aktuell
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Leberschaden (IFALD) bei Kindern
: Prädiktoren für Versagen der Fischöl-Therapie identifiziert


Further Information

Publication History

Publication Date:
16 December 2016 (online)

Die parenterale Fischöl-Therapie stellt eine sichere und effektive Behandlungsoption für Patienten mit einer mit Darmversagen assozierten Lebererkrankung (intestinal failure-associated liver disease; IFALD) dar. Bleibt die Cholestase unter einer Fischöl-Therapie bestehen, kann eine Lebererkrankung im Endstadium die Folge sein. P. Nandivada et al. haben nun Faktoren identifiziert, die mit dem Fehlschlagen einer solchen Therapie in Zusammenhang stehen.


Nandivada P et al. Predictors of failure of fish-oil therapy for intestinal failure–associated liver disease in children. Am J Clin Nutr 2016; 104: 663–670