Aktuel Ernahrungsmed 2017; 42(06): 472-473
DOI: 10.1055/s-0043-117540
Kommentierte Wissenschaft
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Auslassen einer Mahlzeit mit erhöhtem Energieverbrauch assoziiert

Further Information

Publication History

Publication Date:
03 January 2018 (online)

Obwohl wissenschaftliche Beweise fehlen, wird das Überspringen von Mahlzeiten im Rahmen des Gewichtsmanagements empfohlen. Möglicherweise steht ein solches Essverhalten sogar in Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit. A. Nas et al. haben in einer Studie untersucht, ob der Zeitpunkt des Auslassens einer Mahlzeit die Regulation der Energiebalance und das metabolische Risiko beeinflusst.