Rehabilitation (Stuttg) 2019; 58(06): 359-365
DOI: 10.1055/a-0936-2193
Recht – Meinung – Management
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Praktisches Hygienemanagement in der stationären Rehabilitation – Umgang mit multiresistenten Erregern (MRE) am Beispiel einer orthopädischen Reha-Klinik

Further Information

Publication History

Publication Date:
09 December 2019 (online)

Multiresistente Bakterien stellen eine Herausforderung für alle Sektoren des Gesundheitssystems dar. Somit sind Rehabilitationseinrichtungen nicht ausgenommen und müssen Strategien entwickeln, um damit umzugehen. Auch wenn Patienten Träger dieser Erreger sind, sollte ihr Anrecht auf Rehabilitation respektiert werden, während zugleich alles getan werden sollte, um das Risiko für andere Patienten und das Personal zu reduzieren. Strategien zum Hygienemanagement unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben und örtlicher Risikofaktoren sind umzusetzen. Unbedingt empfehlenswert ist die Kooperation mit lokalen und regionalen Netzwerken. Im Artikel werden praktische Schritte am Beispiel einer orthopädischen Rehabilitationsklinik beschrieben.