Klin Monbl Augenheilkd 2021; 238(05): 548-549
DOI: 10.1055/a-1354-7223
Für Sie notiert

Glaskörperblutung: Sehkrafterhaltung besser nach Aflibercept oder Vitrektomie?

Glaskörperblutungen sind häufig Folge einer proliferativen diabetischen Retinopathie und können einen schweren Sehverlust verursachen. Standardbehandlung ist seit vielen Jahren die Vitrektomie. Die Entfernung des Glaskörpergels ermöglicht eine schnelle Beendigung der Blutung. Eine neuere Behandlungsmethode ist die intravitreale Injektion einer Anti-VEGF-Substanz. Deren Ziel ist die Rückbildung der Neovaskularisation, um eine erneute Blutung zu verhindern.



Publication History

Publication Date:
21 May 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany