DOI : 10.1055/s-00000020

Geburtshilfe und Frauenheilkunde

Ausgabe S 01 · Volume 66 · September 2006 DOI: 10.1055/s-002-5161

56. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
Frauen, Medizin, Kommunikation – Professionalität im 21. Jahrhundert

Berlin, 19. – 22. September 2006
Prof. Dr. med. Klaus Vetter


PO_G_01_01
Galid-Lobmeyr, I.; Eichler, C.; Fiala, C.; Safar, P.: Geburtseinleitung mit einem „low-dose“ Misoprostol: Erste Ergebnisse in Europa
PO_G_01_03
Reinhard, J.; Schiermeier, S.; Leven, A.; Velser, R.; Kock, B.; Hatzmann, W.: Anwendung des katathymen Bilderlebens in der Geburtsvorbereitung–Pilot Studie
PO_G_01_05
Schild, R. L.; Hart, N.; Siemer, J.; Goecke, T.: Die Schwangerenvorsorge–was ist Evidenz- basiert?
PO_G_01_09
PO_G_01_10
Körber, S.; Bolz, M.; Briese, V.; Hampel, R.; Gerber, B.: Untersuchungen zur Jodidversorgung in der Einlings- und Mehrlingsschwangerschaft