DOI: 10.1055/s-00000022

Das Gesundheitswesen

Current Issue 02 · Volume 78 · February 2016 DOI: 10.1055/s-006-31023

Panorama

Veranstaltungsbericht

WHO-Studie

Preisauslobung

Buchbesprechung

Grußwort

Editorial

Übersichtsarbeit

71
Arntz, K.: Gibt es eine Pflicht zur Gesundheit? Zu den ethischen Grenzen medizinischer Prävention Exists an Obligation to be Healthy? Ethical Limits of Medical Prevention
76
Enke, M. C.: Gesundheitsbezogene Prävention der Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e. V. (LZG) – bedarfsorientiert und pragmatisch Bavarian Centre for Health: Health-related Prevention – Pragmatic and Need-oriented
84
Meisinger, C.; Peters, A.; Linseisen, J.: Vom MONICA-Projekt über KORA zur NAKO-Studie: Vom praktischen Nutzen von Bevölkerungsstudien in der Region Augsburg From the MONICA-project via KORA to the NAKO-study: Practical Utility of Epidemiological Studies in Augsburg Region
91
Pfaff, H.; Pförtner, T.-K.: Der Beitrag der Versorgungsforschung zur Chancengerechtigkeit in der Gesundheit und in der Versorgung Contribution of Health Care Research to Establishing Social Equality in Health and Health Care Opportunities
97
Simoes, E.; Sokolov, A. N.; Graf, J.; Pavlova, M. A.; Brucker, S. Y.; Wallwiener, D.; Schmahl, F. W.; Bamberg, M.: Klinische Sozialmedizin – Warum? Von der epidemiologischen Assoziation zur personalisierten Sozialmedizin am Beispiel der Versorgung bei Mammakarzinom Why Strive after Clinical Social Medicine? From Epidemiological Association to Personalized Social Medicine: a Case of Breast Cancer Care
103
Euba, A.; Paschos, E.; Mattner, B.; Storr, U.: Motivation zur Prävention im Kindesalter als Basis für eine nachhaltige Zahngesundheit – Das Augsburger Modell Motivation for Prevention in Childhood as a Basis for long-Term Dental Health: The Augsburg Model
107
Trabert, G.: Medizinische Versorgung für wohnungslose Menschen – individuelles Recht und soziale Pflicht statt Exklusion Medical Care for Homeless People – Individual Right and a Social Duty for an Inclusive Society
113
Wildner, M.; Niehoff, J.-U.; Hoffmann, W.: Entwicklungslinien der Sozialmedizin und Öffentlichen Gesundheit in Deutschland Development of Social Medicine and Public Health in Germany
120
Gaertner, T.; Mittelstaedt, G. v.: DGSMP – Interdisziplinarität zur Förderung von Sozialmedizin und Prävention DGSMP – Interdisciplinarity to Advance Social Medicine and Prevention of Illness

Stellungnahme

126
Hommes, F.; von Philipsborn, P.; Geffert, K.; Karduck, L.: Public und Global Health in Deutschland – Eine Stellungnahme zur aktuellen Debatte A Contribution to the Current Debate on Public and Global Health in Germany

Leserbriefe