DOI: 10.1055/s-00000037

Zeitschrift für Kinderchirurgie

Current Issue S 1 · Volume 33 · May 1981 DOI: 10.1055/s-002-12045

Vorwort/Editorial

5
Hofmann-v Kap-herr, S.: Vorwort/Editorial

I. Primärversorgung am Unfallort - Notversorgung/Primary Care at the Scene of the Accident - First Aid

6
Feldmann, M.; Roth, W.; Gonzalez, R.: Die Erstversorgung des schwerverletzten Kindes am Unfallort Primary Care of the Seriously-Injured Child at the Scene of the Accident
9
Einecke, M.; Pieper, W.-M.: Versorgung schwerverbrannter Kinder am Unfallort Treatment of Badly Burned Children at the Scene of Accident
11
Altemeyer, K.-H.; Breucking, E.: Fehlermöglichkeiten bei der Erstversorgung schwerverletzter Kinder Possible Mistakes in the Primary Care of Seriously-injured Children
14
Goedecke, R.: Schock- und Schmerztherapie am Unfallort und auf dem Transport beim schwerverletzten Kind Pain-relief and Shock-therapy at the Scene of Accident and in Transport
17
Dürner, P.; Frey, R.: Erfahrungen aus dem Bereich der regionalen und überregionalen Luftrettung Emergency Transport by Air-lift
22
Wissing, H.: Indikationen zum Notarzteinsatz bei schweren Unfällen im Kindesalter Indications for the Emergency Service In Serious Accidents to Children
24
Engelhardt, G. H.; Kneher, M.: Zur Primärversorgung verletzter Kinder im Kölner Notarztdienst On the Primary Care of Injured Children by the Emergency Service, Cologne, FRG

II. Erstversorgung in der Klinik/Primary Care in Hospital

a) Anästhesie/Anasthesia

31
Dick, W.: Allgemeine Probleme der Anästhesie beim schwerverletzten Kind General Problems in Anaesthetising the Seriously-injured Child
36
Reiter, G.; Collo, J.: Auswahl der Narkosemittel beim schwerverletzten Kind Choice of Anaesthetics
41
Fritsche, P.: Spezielle Aspekte der Anästhesie bei schweren Verletzungen des oberen Respirationstraktes1 Special Aspects of Anaesthesia in Serious Injuries of the URT
47
Lotz, Renate: Sicherer venöser Zugang beim Säugling und Kleinkind durch eine Teflon-Verweilkanüle Secure Canulation of Veins in Babies and Young Children Using the Teflon In-dwelling Canula

b) Taktisches Vorgehen - Diagnostik/Management - Diagnosis

54
Tröger, J.: Zur radiologischen Skelettdiagnostik des schwerverletzten Kindes On the X-ray Diagnosis of Skeletal Injuries in the Child
60
Dittrich, M.; Dinkel, E.; Peters, H.; Weitzel, D.: Aussagekraft der sonographischen Diagnostik bei schweren Unfällen im Kindesalter The Reliability of Ultrasonic Diagnosis of Severe Injuries in Children
63
Wallraf, R.; Weiß, H.: Diagnostik intraabdomineller Organverletzungen bei schwer-und mehrfachverletzten Kindern mit Schädel-Hirn-Trauma Diagnosis of Abdominal Injuries in Children with Grave, Multiple Injuries, Including Head Injuries
66
Willital, G. H.; Meier, H.: Erfahrungen mit der diagnostischen Bauchspülung - eine Routinemaßnahme beim stumpfen Bauchtrauma im Kindesalter Experience in Diagnosis by Peritoneal Lavage - A Routine Procedure in Blunt Abdominal Trauma in Children
71
Hahn, F.; Pankrath, K.; Rahmanzadeh, R.: Unsere Erfahrungen mit der Peritoneallavage beim stumpfen Bauchtrauma vielfachverletzter Kinder Our Experience with Peritoneal Lavage in Abdominal Injuries in Multiply Injured Children
74
Meier, H.; Willital, G. H.: Besonderheiten bei der Diagnostik des kindlichen Thoraxtraumas Peculiarities of the Diagnosis of Thoracic Injuries in Children
77
Goudarzi, Y. M.: Taktisches Vorgehen bei offener Lungen- und Milzruptur Management of Open Ruptures of the Lung and Spleen

c) Taktisches Vorgehen - Therapie/Management - Treatment

80
Schärli, A. F.: Das schwerverletzte Kind. Taktisches Vorgehen - Therapie Multiple Injuries in Children. Procedure - Treatment
86
Müller, E.; Willberg, B.: Taktisches Vorgehen bei der Therapie polytraumatisierter Kinder Management of the Care of Multiply Injured Children
90
Hopfgartner, L.; Kaiser, P.: Die Therapie der schweren Thoraxverletzung The Therapy of the Severe Thoracic Injury
94
Kaiser, P.; Hopfgartner, L.: Therapeutische Maßnahmen bei abdominalen Verletzungen Therapeutic Measures In Abdominal Injuries
97
Berlien, H.-P.; Breyer, H.-G.; Waldschmidt, J.: Zur Problematik der traumatischen Dünndarmperforation On the Difficulties of Traumatic Perforation of the Small Intestine
101
Meyer, H.; nii-Amon-Kotei, D.: Dringlichkeit der Versorgung der Oberschenkelfraktur beim mehrfach verletzten Kind Urgency of Treatment of Fractured Femur in Multiply-injured Children
105
Vécsei, V.; Müller, M.: Der Wert der Frühosteosynthese der Oberschenkelfraktur bei der Kombinationsverletzung mit schwerem Schädelhirntrauma The Value of Early Osteosynthesis of the Fractured Femur in Combined Injuries with Severe Head Injuries
109
Schmülling, F.; Wilde, C. D.: Indikation, Operationszeitpunkt und Ergebnisse der operativen Versorgung kindlicher Oberschenkelfrakturen Indication, Timing and Results of the Operative Treatment of Fractures of the Femur in Children
113
nii-Amon-Kotei, D.; Thielen, T. G.; Gonzalez, R.: Die Erstversorgung schwerverbrannter Kinder in der Klinik The Primary Care of Severely Burned Children in the Clinic
116
Peltner, H. U.; Netz, H.: Dextranomere (Debrisorb) bei der Behandlung von Verbrühungen 2. Grades. Ein Vergleich mit Betaisodona Dextranomere (Debrisorb) in the Treatment of Second-Degree Scalds. A Comparison with Treatment with Betaisodona
117
Spier, R.; Kopp, K.; Porten, R.: Teamversorgung eines schwerverletzten Kindes Team-work in the Treatment of a Seriously Injured Child

III. Interdisziplinäre Versorgung in der Klinik/Interdisciplinary Care in Hospital

120
Voth, D.: Diagnostik und Therapie der Schädel-Hirn-Verletzung Diagnosis and Treatment of Head Injury
127
Scheunemann, H.: Diagnostik und Therapie bei Verletzungen im Kiefer-Gesichtsbereich Diagnosis and Therapy of Injuries of the Face and Jaws
132
Collo, D.: Das schwerverletzte Kind - Aus der Sicht des HNO-Chirurgen Diagnosis and Therapy in Otorhinolaryngology
137
Alken, P.: Diagnostik und Therapie bei Harnwegsverletzungen im Kindesalter Diagnosis and Therapy of Injuries of the Urinary Tract

IV. Besondere Einzelbeobachtungen/Special Communications

142
Sörensen, N.; Gaab, M. R.: Protrahierter Verlauf eines traumatischen Epiduralhämatoms bei frühkindlichem Hydrozephalus1 Protracted Course of Traumatic Epidural Haematoma in Hydrocephalus of Early Childhood
145
Koltai, I. L.; Tröger, J.; Gonzalez, R.: Der traumatische Chylothorax Traumatic Chylothorax
147
Labitzke, R.; Schramm, G.: Thymusruptur nach Thoraxtrauma Thymusrupture After Severe Thoracic Trauma
149
Stewen, F.; Labitzke, R.; Littmann, K.: Explosionsverletzung mit Bauchwandruptur und Eingeweideprolaps Explosion Injury with Rupture of the Abdominal Wall and Intestinal Prolapse
152
Littmann, K.; Wilde, C. D.: Magenperforationen nach stumpfem Bauchtrauma Perforation of the Stomach following Abdominal Crush Injury
154
Nestle, W.: Gleichzeitige Duodenal- und Pankreasruptur Simultaneous Rupture of Duodenum and Pancreas
156
Lendle-Tennant, Linda J.; Kap-herr, S. Hofmann-v; Meyer, Helga: Ein ungewöhnlicher Fall von Sigmaruptur bei schwerem Eisenbahnunfall An Uncommon Case of Ruptured Sigma following a Railway Accident
158
Feller, A. M.; Reifferscheid, P.; Flach, A.: Retroperitoneale Verletzung des harnableitenden Systems Retroperitoneal Injuries to the Urinary Tract
162
Schier, F.; Meier, H.; Raithel, D.; Schrott, K. M.; Willital, G. H.: Traumatische Intimaläsion einer Nierenarterie nach Skateboard-Unfall Traumatic Lesion of the Intima of the Left Renal Artery, following Fall from a Skateboard
164
Halsband, H.: Kompletter Nierenstielabriß mit freiem Intervall Complete Tear of the Renal Stem in a Pain-free Interval
166
Gutzer, H. J.; Schaaf, D.; Kern, J.: Knochenbruch und Gefäßverletzung beim polytraumatisierten Kind On the Problems of Combined Injuries - Open Fractures with Simultaneous Vascular Lesions
171
Hohlbaum, G.; Gharib, M.: Besonderer Verlauf einer Schenkelhalsfraktur im Kindesalter bei schwerem Schädel-Hirn-Trauma Exceptional Course of a Femoral Neck Fracture in a Child with Severe Head Injuries
174
Mehrabi, V.: Schußverletzungen bei Kindern Remarkable Gun-shot Wounds in Children
176
Porten, R.; Spier, R.: 26 m durch ein Wasserablaufrohr - ein Fallbericht 26 Meters Through a Dredger Vacuum Drainage - a Case Report

V. Intensivmedizin, Früh- und Spätkomplikationen/Intensive Care, Complications and Sequelae

a) Intensivmedizin/Intensive Care

179
Emmrich, P.: Möglichkeiten und Probleme der Intensivmedizin im Kindesalter Possibilities and Problems in the Intensive Care of Children
182
Hain, H.; Frucht, U.; Hahn, F.: Intensivtherapie beim Kind mit Schädel-Hirn-Trauma Indications and Problems in Intensive Medicine in Children
184
Gaab, M. R.; Sörensen, N.; Bushe, K.-A.: Überwachung des intrakraniellen Druckes mit gering invasiven Methoden beim schwerverletzten Kind1,2. Techniken, Möglichkeiten und Ergebnisse Surveillance of Intracranial Pressure, Using Non-traumatising Methods in the Seriously-injured Child
194
Todorow, Simeon: Zur Beurteilung des Bewußtseinszustandes nach Schädel-Hirn-Trauma bei Kindern - der Einfluß von Psychoreaktiven Überlagerungen am Beispiel des Dornröschenschlaf-Syndroms1 Estimation of the State of Consciousness in Children after Head Injuries - the Influence of Overlying Psychoreactive Factors through Intensive Care, Illustrated by the "Sleeping Beauty" Syndrome
197
Linke, E.: Die Anwendung des Weber-Bocks beim schwerverletzten Kind Use off the Weber Table in Seriously-injured Children
201
lmig, H.; Reichmann, W.: Überlebenschance des kombinationsverletzten Kindes auf einer chirurgischen Intensivstation Chances of Survival of Children with Combined Injuries, on a Surgical Intensive-care Ward

b) Früh- und Spätkomplikationen/Complications and Sequelae

204
Engert, J.: Früh- und Spätkomplikationen beim schwerverletzten Kind Review of the Early and Late Complications
212
Breisach, G.; Höllwarth, M.; Kurz, R.; Sauer, H.: Das Fettemboliesyndrom im Kindesalter The Fat Embolism-syndrome in Childhood
215
Katthagen, B.-D.; Müller, K. H.: Die frühmanifeste posttraumatische Osteomyelitis am wachsenden Skelett - Besonderheiten, Klinik und Therapie Early Post-traumatic Osteomyelitis in Growing Bones, Peculiarities, Clinical Picture and Therapy
225
Gutzer, H.-J.; Schaaf, D.; Kern, J.: Früh- und Spätkomplikationen von Extremitätenverletzungen: Ein kasuistischer Beitrag zum Problemkreis ,,offene Fraktur - Gasbrand" On the Problems of Open Fractures, Complicated by Gas-gangrene
230
Scheuer, I.: Unklare Knieinnenschäden nach Unfall beim Kinde, arthroskopische Abklärung und Therapie Undetermined Injuries of the Knee Joint in the Child, Arthroscopic Clarification and Treatment
236
Rochel, M.; Dieterich, E.: Posttraumatische Epilepsie im Kindesalter Post-traumatic Epilepsy in Childhood
238
Bötel, U.: Traumatische Querschnittlähmung bei Kindern mit und ohne Verletzung der Wirbelsäule Traumatic Paraplegia in Children, With and Without Injuries of the Bony Spine
247
Simon, G.: Asymptomatische Fraktur des Dens axis im Rahmen eines Multitraumas Asymptomatic Fracture of the Dens Axis in Multiple Injuries
249
Schaaf, D.; Gutzer, H.-J.: Beitrag zur Problematik schwerer Verbrennungen im Kindesalter On the Problems of Severe Burning in Children

VI. Ambulante Nachbehandlung/Follow-up Treatment of Out-Patients

256
Höllwarth, M.; Ritter, G.: Die ambulante Nachbehandlung - Allgemeines und Verletzungen innerer Organe Review of the Problems of Out-patient After-care of Seriously-injured Children
261
Ritter, G.; Höllwarth, M.: Ambulante Nachbehandlung - Verletzungen an den Extremitäten Purpose of Out-patient After-care of Fractures of the Extremities
266
Berger, M.; Gerstenbrand, F.: Aufgabe der ambulanten Nachbehandlung des Schädel-Hirn-Traumas beim Kind Purpose of Out-patient After-care following Head Injuries

VII. Psychosoziale Probleme/Psychosocial Problems

272
Einsiedel, E.; Nagel, B.; Trukenmueller, Andrea; Wolff, M.: Psychosoziale Probleme des schwerverletzten Kindes und seiner Familie1 Psychosocial Problems of the Seriously Injured Child and his Family
282
Kahl, W.: Unfall: Folgen für unser Kind und für das soziale System Familie The Consequences of Injury for our Child, and for the Family as as Social System
285
Jahn, F.: Interdisziplinäre Zusammenarbeit beim Übergang von der stationären Behandlung zur weiteren Rehabilitation Interdisciplinary Co-operation at the Junction of Hospital Treatment and Further Rehabilitation
287
Haupt, U.: Besondere Förderbedürfnisse von Schulkindern nach schweren hirntraumatischen Schädigungen Particular Requirements in the Re-education of School-children following Severe Traumatic Brain Damage
291
Hahn, F.; Rahmanzadeh, R.; Faensen, M.: Gesetzliche Grundlagen und praktische Erfahrungen mit der Beschulung von schwerverletzten Kindern in Berlin The Legal Basis for Tuition of Seriously Injured Children in Berlin. Practical Experiences

VIII. Rehabilitation - Begutachtung/Rehabilitation - Evaluation of Injuries

293
Spier, R.; Sender, H.: Einleitung der Rehabilitationsmaßnahmen in der Klinik Introduction of Rehabilitation Measures in Hospital
297
Markus, Ellen: Die Rehabilitation des Kindes nach schwerem Schädel-Hirn-Trauma Rehabilitation of Chiidren following Severe Head Injury
302
Michel, M.: Diagnostik und Therapie der zentralen Wahrnehmungsstörungen bei Kindern nach Schädel-Hirn-Trauma Diagnosis and Treatment of Central Disturbances of Perception in Children following Head Injury
305
Vollmar, K.: Die Begutachtung des Kindes in der gesetzlichen Unfallversicherung Examination of Children for the Social Security (Accidents) Office