DOI : 10.1055/s-00000022

Das Gesundheitswesen

Current Issue 08/09 · Volume 81 · August 2019 DOI: 10.1055/s-009-43960

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS), Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP), MDK Nordrhein und des MDS
„Neue Ideen für mehr Gesundheit“
Düsseldorf, 16.–18.09.2019

Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS) und der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) – Die gemeinsame Jahrestagung in Düsseldorf findet statt unter Beteiligung des MDK Nordrhein und des MDS

Tagungspräsident: Prof. Dr. Nico Dragano, Direktor des Instituts für Medizinische Soziologie, Centre for Health and Society, Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; Programmkomitee: Dr. Hanno Hoven, Prof. Dr. Julika Loss, Prof. Dr. Susanne Moebus, Prof. Dr. Claudia Pischke, Prof. Dr. Olaf von dem Knesebeck, Dr. Gert von Mittelstaedt, Dr. Morten Wahrendorf, Prof. Dr. Ulla Walter, Dr. Simone Weyers

7D-3
7F-4
Tsarouha, E; Emerich, S; Preiser, C; Weltermann, B; Seifried-Dübon, T; Rind, E: Arbeitsprozesse und psychische Belastungen in Hausarztpraxenteams am Beispiel der Rezepterstellung
7F-5
Oertelt-Prigione, S; Jenner, S; Prügl, J; Djermester, P; Kurmeyer, C: Sexuelle Belästigung im Klinikalltag – ein systemischer Ansatz zur Prävention
7I-1
Czwikla, J; Langner, I; Schüssler, F; Urbschat, I; Kieschke, J; Hoffmann, F: Soziodemografische und gesundheitliche Unterschiede in der Teilnahme am deutschen Mammografie-Screening-Programm
7I-2
7I-3
8C-2
Bretschneider, M; Drössler, S; Magister, S; Zeiser, M; Kämpf, D; Seidler, A: Arbeit im technologischen Wandel – empirische Befunde und Implikationen für die Prävention
8D-1
Wahl, S; Kreffter, K; Ha Nguyen, T; Dragano, N; Weyers, S: Inanspruchnahme kommunaler Prävention und Gesundheitsförderung von Jungen und Mädchen
8D-4
Lovasz, A; Cukrowska-Torzewska, E; Rigo, M; Szabo-Morvai, A: Gender Differences in the Effect of Subjective Supervisory Feedback
8E-2
Fekete, C; Brinkhof, M; Siegrist, J; Tough, H: Informelle Pflege im mittleren Alter: Was hält pflegende Partner gesund?
8F-4
Schmiedhofer, M; Oslislo, S; Schneider, A; Kuhlmann, SL; Figura, A; Möckel, M: Versorgung kardialer Notaufnahmepatient*innen bei psychischer Komorbidität: Die Ärzt*innenperspektive
8F-5
Schindel, D; Grittner, U; Schneider, A; Jöbges, M; Schenk, L: Lebensqualität nach der Schlaganfallrehabilitation. Ergebnisse einer 12-Monats-Kohortenstudie
8I-5
Warth, J; Puth, MT; Tillmann, J; Porz, J; Weckbecker, K; Münster, E: Schmerzen und Schmerzmittelgebrauch bei Überschuldeten im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung
8I-8
Graf, J; Abele, H; Simoes, E; Plappert, C; Schönhardt, S; Fehm, T: Macht Armut krank? Die Relevanz des sozialmedizinischen Paradigmas am Beispiel des Gestationsdiabetes
9B-1
Poppen, J; Sutcliffe, R; Ahmed, S; Lawrence, BT; Gruehn, D; Moebus, S: Acoustic Quality and Health in Urban Environments – The SALVE Project
9B-2
9C-2
Bach, M; Santos-Hövener, C; Jordan, S: Mixed Methods in der Partizipativen Gesundheitsforschung
9D-5
9I-1
Valdez, R; Spinler, K; Aarabi, G; Reissmann, D; Dingoyan, D; Kofahl, C: Development of the Oral Health Literacy Profile (OHLP)
9I-5
Jürgensen, IN; Gaidys, U: Gesundheitsförderung im Quartier
9I-6
9I-7
9I-8